Neu

Red Sea Meersalz 20 Kg Karton

Artikel-Nr.: 1031

Auf Lager
innerhalb 1-2 Tagen lieferbar

56,90
Preis inkl. MwSt., zzgl.  Versand


Ideal für Riffsysteme mit niedriger Nährstoffzufuhr

Red Sea Salz soll die exakten Parameter tropischen Riffwassers mit einer leicht erhöhten Karbonathärte schaffen, wie sie in geschlossenen Meeresaquarien benötigt wird. Red Sea Salz ist ideal für Fisch- und Weichkorallenaquarien, sowie für Riffaquarien mit niedriger Nährstoffzufuhr (nährstoffarm), bei denen der Aquarianer die einzelnen Elemente regelmäßig ergänzt.

  • natürliche und umweltfreundliche Gewinnung aus den reinen Gewässern des Roten Meeres
  • biologisch ausgewogenes Maß an Aufbaustoffen
  • enthält alle notwendigen Spurenelemente
  • garantierte Parameter ab einem Volumen von 10 Liter
  • keine Nitrate oder Phosphate (Algennährstoffe)
  • keine toxischen Mengen von Schwermetallen enthalten
  • keine chemischen Bindemittel
  • geringer Feuchtigkeitsgehalt

Red Sea Salz - Neue Rezeptur
Natürliches Meerwasser enthält über 70 chemische Elemente, und obwohl die meisten Elemente die Wasserparameter beeinflussen, spielen einige von ihnen eine bedeutendere Rolle in Bezug auf die chemische Gesamtstabilität des Wassers. Diese Elemente bilden die Grundlage des Lebensraumes Riff, und zu ihnen gehören die drei Hauptelemente Kalzium, Magnesium und Bi-Karbonate.
Diese drei "Aufbaustoffe" (grundlegende korallenbildende Elemente) haben einen großen Einfluss auf die Wasserchemie (pH-Stabilität, Karbonathärte, Ionenstärke des Meerwassers) und auf viele biologische Prozesse der Korallen (Skelettbildung, Ionenaustausch, Photosynthese). Anders als die natürliche Riffumgebung, in der immense Mengen an korallenbildenden Aufbaustoffen gespeichert sind, verfügt das Riffaquarium nur über begrenzte Ressourcen, die rasch von seinen Bewohnern aufgebraucht werden. Soll nachhaltiges Korallenwachstum im Aquarium ermöglicht werden, muss die Konzentration der Aufbaustoffe auf einem höheren als dem natürlichen Niveau gehalten werden.
Die im Red Sea Labor durchgeführten Untersuchungen haben gezeigt, dass die Aufbaustoffe Kalzium, Magnesium und Karbonate (Karbonathärte) im geschlossenen System eines Aquariums in einem bestimmten Verhältnis zueinander stehen müssen, damit die Korallen vital sind und ein starkes Verhältnis der grundlegenden Elemente zueinander muss besonders dann erhalten bleiben, wenn ihre Mengen über das natürliche Maß hinaus erhöht werden.
Bei der Herstellung der Red Sea Salze wird dieses ideale Mengenverhältnis berücksichtigt, sodass eine Anpassung des Gehalts der einzelnen Aufbaustoffe nach Wasserwechseln überflüssig ist und es den Korallen entschieden besser geht.

Diese Kategorie durchsuchen: Seite / Kategorie